Zur Unterstützung und Begleitung schwerstkranker Kinder und Jugendlicher richten wir, das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar, uns mit den folgenden Angeboten und Hilfen an die Betroffenen, an ihre Eltern, Geschwister, Großeltern und Verwandte:

  • Beratung und Unterstützung im Krankheits- und Symptomverlauf sowie bei der pflegerischen Versorgung
  • Begleitung ab Diagnosestellung
  • Unterstützung in der Alltagsbewältigung
  • Stärkung der Selbsthilfepotentiale
  • Ergänzung der bestehenden Versorgungsstrukturen
  • Organisation und Vermittlung von weitergehenden Hilfen
  • Tiergestützte Therapie
  • Musiktherapie
  • Hospizwald
  • Gespräche zu allen Fragen, die die Kinder oder Eltern bewegen
  • Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit der schweren Erkrankung
  • Hilfen für die gesamte Familie, insbesondere für Eltern, Geschwister, Großeltern und Verwandte
  • Botengänge und Besorgungen
  • Gemeinsame Aktivitäten mit anderen Betroffenen
  • Trauerbegleitung

Die Hilfen und Angebote des Kinderhospiz- und Palliativteam Saar werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wir sind für Sie da!

kontaktformular