Herzlichen Dank an Bexbacher Spektral–Gruppe

Langjähriger Unterstützer spendet auch in Coronazeiten

Trotz der schwierigen Lage und den damit verbundenen Einschränkungen hat die Spektral-Gruppe auch in diesem Jahr das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar mit einer Spende in Höhe von  2.000 € unterstützt. Die Spektral-Gruppe spendet schon seit fünf Jahren an das Kinderhospiz- und Palliativteam. Man kann also schon fast von Tradition sprechen.  „Leider fiel das alljährliche Sommerfest der Corona-Pandemie zum Opfer. Die Einnahmen daraus wären ebenfalls in den Spendentopf gewandert. Dann wäre die Summe noch etwas höher ausgefallen“, bedauerte Uwe Wessel, Geschäftsführer des Massivhausanbieters. Christopher Huber, Teamleiter des Kinderhospiz- und Palliativteams Saar freute sich bei seinem Besuch in Bexbach einen unserer treuesten Spender persönlich kennenzulernen. „Es war auch für uns eine besondere Herausforderung, mit der Pandemie umzugehen. Die verständlichen Ängste der Familien machten auch unseren Teams zu schaffen“, weiß Huber zu berichten.  „Mit viel Einfühlungsvermögen haben wir es geschafft, vielen Familien – zwar noch nicht allen – ein Stückweit von ihrer Normalität, sofern man in diesen Situationen von Normalität sprechen kann, zurückzubringen“, ergänzt er.

Die großzügige Spende der Spektral Gruppe hilft dabei, diesen Weg weiterzugehen. Herzlichen Dank an die Mitarbeiter und Kunden, die gespendet haben und an die Geschäftsleitung, die den gesammelten Betrag verdoppelt hat.