Mit fairen Nikoläusen etwas Gutes tun

Sabine Himbert (rechts) überreichte die Erlöse aus der Nikolaus-Aktion an unsere Koordinatorin Vanessa Fritzen (links).

Das Illtal-Gymnasium erzielte mit fair gehandelten Schokonikoläusen über 600 € für unsere Arbeit.

Wie schon in den letzten Jahren organisierte die Fachschaft Religion des Illtal Gymnsaium in Illingen auch in der Adventszeit 2020 wieder die schulbekannte Nikolausaktion. Ganz nach dem Motto „Vorfahrt für den Nikolaus“ wurden dabei mithilfe des Dekanates Illingen fair gehandelte Schokonikoläuse – anstelle der klassischen Supermarkt-Weihnachtsmänner – sowohl von Schülerinnen und Schülern als auch von Lehrerinnen und Lehrern gekauft. Insgesamt wurde damit ein Erlös von 662,79€ erreicht.

Wir freuen uns über so viel soziales Engagement am Illtal Gymnsium und bedanken uns von ganzem Herzen bei allen, die diese Aktionen unterstützt haben. Ein besonderer Dank geht hier auch an die beiden Organisatorinnen Kathrin Dittgen und Sabine Himbert.