Die St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH erbringt als ambulante Hospiz und Palliativeinrichtung seit mehr als 20 Jahren Versorgungsangebote für schwerstkranke und sterbende Menschen mit dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung zu erhalten, zu fördern, zu verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod zu ermöglichen. Derzeit betreuen 90 haupt- und 170 ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in mehreren multiprofessionellen
Teams schwerkranke Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen in der St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH am Standort Saarbrücken als

Mitarbeiter Marketing / Unternehmenskommunikation (m/w)

zum 01.05.2018 in Vollzeit, zunächst befristet für 2 Jahre als Krankheitsvertretung

Ihre Tätigkeiten:

  • Planung und Realisation aller Kommunikationsmaßnahmen
  • Ansprechpartner für alle Medienvertreter
  • Verfassen und Veröffentlichung von Pressemitteilungen
  • Konzeption und Realisation von Fundrasing-Maßnahmen
  • Konzeption und Implementierung eines Analyse- und Reportingsystems
  • Redaktionelle Betreuung unseres Internetauftritts
  • Beratung der Geschäftsleitung in Fragen von Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung und Umsetzung von Foldern, Flyern und Plakaten
  • Vermittlung von Expertise sowie Expertinnen und Experten für Vorträge usw.

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • Ein interessantes, innovatives und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kontext der ambulanten Hospiz- und Palliativversorgung
  • interessante Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung, Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas) mit den Sozialleistungen eines kirchlichen Trägers (Zusatzversorgung etc.)
  • Umfangreiche Einarbeitung

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossenes Studium der Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren berufsrelevanten Qualifikation
  • Möglichst Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Marketing im Gesundheitswesen
  • Textsicherheit
  • Hohe Eigeninitiative, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Souveränität und Verbindlichkeit
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Möglichst Französisch- und Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers der Hospizbewegung

Fragen beantwortet Ihnen der Geschäftsführer, Herr Paul Herrlein, Telefon 0681 92700-70.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.04.2018, gerne auch per E-Mail (nur PDF-Format) an)


St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH
Herr Paul Herrlein • Geschäftsführer
Eisenbahnstrasse 18 • 66117 Saarbrücken
E-Mail: paul.herrlein(at)stjakobushospiz.de

Diese Stellenbeschreibung als PDF herunterladen

möglichst mit Zusatzqualifikation Palliative Care

interessante Möglichkeiten der Mitarbeit in den jeweiligen SAPV-Teams.
Ihre Qualifikation:
Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

  • möglichst palliativpflegerische/ onkologische Erfahrung, z.B. in ambulanter Pflege oder in Hospiz- und Palliativeinrichtungen
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein

Die Teams haben die Aufgabe, in ihren Versorgungsgebieten die erforderliche Schmerztherapie und Symptomkontrolle einschließlich der Koordinierung und Beratung gemäß den Zielen der Hospizbewegung sicherzustellen und weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgaben:

  • Palliativversorgung im Rahmen des ganzheitlichen SAPV-Konzeptes
  • Mitwirkung beim Ausbau des palliativen Versorgungsnetzwerkes
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung und Evaluation der SAPV

Unser Angebot:

  • Tätigkeit in Teil- oder Vollzeit
  • Mitgestaltung eines innovativen medizinisch-pflegerischen Arbeitsfeldes
  • Rückhalt in einem erfahrenen Team der ambulanten Hospiz- und Palliativversorgung
  • Interessante Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung
  • Supervision
  • Sozialleistungen eines caritativen Arbeitgebers

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:
ST. JAKOBUS HOSPIZ gemeinnützige GmbH
Abteilungsleitung SAPV
Eisenbahnstraße 18
66117 Saarbrücken

Tel. 0681 92700-22