Kalibo verzaubert die Mitarbeiter*innen des Kinderhospiz- und Palliativteam Saar

Extravorstellung bei strahlendem Sonnenschein

boAuch die Beschäftigten des Kinderhospiz- und Palliativteams Saar gehören zu den Menschen in systemrelevanten Berufen. Tagtäglich versorgen und betreuen sie, auch in dieser herausfordernden Zeit, die schwerstkranken Kinder und ihre Familien.
Die Mitarbeiter haben aber ebenfalls Familien und müssen mit den Einschränkungen leben, wie beispielsweise den Schul- und KiTa-Schließungen. Die Betreuung der Kinder ist zu sicher zu stellen und das Homeschooling zu organisieren, was neben dem Beruf eine zusätzliche Herausforderung darstellt. Die Arbeit des Kinderhospiz- und Palliativteam lebt von der Nähe zu den schwerkranken Kindern und deren Familien und kann nicht im Homeoffice erledigt werden.
Um auch den Mitarbeiter*innen und ihren Kindern eine kleine Freude zu bereiten, führte Zauberer Kalibo an einem Freitagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein sein Showprogramm nur für sie auf. Begeisterte kleine und große Zuschauer freuten sich auf den Kaiserterrassen  - natürlich mit dem gebotenen Abstand - über diese schöne Abwechslung.